Sonntag, 26. August 2007

Auf zu neuen Ufern!!!



So jetzt ist es soweit. Dienstag Abflug ins Valley!!! GEIL! 2 Monate, Klettern, Lagerfeuer, schlafen unter freiem Himmel, keine Uhr, kein Handy...was für eine Erleichterung und Big Walls, Offwiths, Fingerrisse und dergleichen, werden mir die Zeit im Flug vergehen lassen. Freiheit, hoch oben in den Granitmeeren des El Caps, dort werden wir sie finden, Toni und ich, bei einem erfrischenden "PFFFT" am nächtlichen Biwakplatz und beim Klettern, in extremer Ausgesetztheit. California here we come..

Am Freitag setzten Alex und ich den letzten Versuch in der "Feuertaufe". Alex scheieterte dreimal knapp, ich 2 mal und stieg dann die Schlüsselseilänge durch, alles lag nun an Alex, seine Kraftreserven waren schon erschöpft, von den vorhergehenden Versuchen, wenn er auch durchsteigt wird es ein harter Kampf die restlichen Seillängen, drei davon im Grad 8a, zu meistern. Er stieg ein, kletterte suverän bis zum Schüttler, dann die Schlüsselstelle, im Vorstieg ist man hier schon beinahe 5 Meter über dem letzten Bolt, ein heikler Dynamo in ein Loch... Jetzt muss es klappen bitte halt ihn!!!!! Geht scho schreie ich, nervöser als beim Durchstieg zuvor... Das Seil spannt sich, Alex ist gefallen, Kraft am Ende, keine Zeit mehr für noch einen ernsthaften Versuch. Scheisse!

AAAABER es gibt ja noch den Monat November!

Feuertaufe machs gut für 2 Monate, erhol dich, danach bist du dran!!!

Aber nun gehts nach "Sunny California "
Hebts ins di Daumen,

guido

Keine Kommentare:

Kommentar posten